Die letzten Bilder vom Queen Charlotte Track

Abfahrt in Pictons Hafen

 

Fahrt zum Startpunkt

 

Blick von den kleinen Bergen, ich denke man kann erkennen wie klar und blau das Wasser ist

 

 Einsamer steiniger Strand, es gab auch richtige Sandstraende die einfach traumhaft waren...

 Ungefaehr so bzw. noch viel uriger sah es auf dem Track aus...


 Was man nicht alles fuer ein Abenteuer tut

 Zweiter Tag, frueh am Morgen

 

23.8.09 04:21

Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shorti (23.8.09 17:39)
gibs doch zu, die haste alle bei google runtergezogen und verkaufst uns die jetzt als deine neuseelandbilder :p:p:p


liselotte -.-\' (24.8.09 21:18)
wo hastn den spitznamen her??? hab ich den hier geschrieben gehabt??? o.O
hab mich riesiiiiiig über postkarte gefreut!!! is heut angekomm!!! =) daaaankeeee^^

ja ich melde mich mal wieder aus meinem urlaub wieder war anner ostsee mit ner freundin!!! die hälfte hats geregnet -.-'

naja...
is ja ma hammergeil dass de angenomm wurdest und aussuchen durftest!!!^^ =)

joa und die bildchen... *hach* is ja wieder wundervoll =)

na denn mach weiter soo!!! =)

tschauiii und bis zum nächsten mal^^


Jussi (26.8.09 18:54)
Hi Mr. Newmann =),

die bilder sind ja echt unglaublich, ich beneide dich so,aber freu mich natürlich auch für dich, dass du sowas erleben kannst!
Ich werde übrigens endlich bald in amerika sein, hab heute mit meiner "family" telefoniert und die will mich haben, jetzt nur noch visum beantragen und dann gehts los .juhu.werd dir dann auch öfter mal von amerika schreiben =).apropros, hast du mir nicht eigentlich ne postkarte versprochen???

achso : glückwunsch, dass du anna hu angenomm wurdest!!!echt supiii

Ps: es heißt einzige und nicht einzigste (siehe Franz Josef Gletscher) , sorry, aber das musste ich jetzt loswerden, verzeih mir!!

HDL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen