Rundreise ist beendet

So ich bin vor ein paar Stunden in Picton angekommen und musste erstmal ein paar Dinge erledigen. Habe mich ja die letzten Tage nicht wirklich gemeldet, weil ich entweder keiner Zeit hatte oder das Internet dann doch zu teuer war.

Jedenfalls war die Reise echt super. Zuerst Abel Tasman das leider Gottes sehr verregnet war, danach Greymouth wo ich mit Chris, Maike und Lisa (drei Deutsche die ich im Bus getroffen habe) noch ein wenig laenger geblieben bin. Das Kanufahren und die Pancake Rocks waren das Beste. Danach ging es weiter runter an der Westkueste entlang nach Franz Josef wo wir mit dem Wetter leider etwas Pech hatten und ein paar Tage laenger bleiben mussten. Jedenfalls hat sich das gelohnt. Tiefblaues Eis, meterhohe Waende aus Eis und dann das Klettern was eine Erfahrung fuer sich ist. Wirklich super, das war das Geld aufjedenfall wert. Am gleichen Tag haben wir uns noch in die sogenannten Glacier Hotpools begeben (Franz Josef wurde mitten in den Regenwald gebaut..). Diese Pools waren umgeben von Bueschen, Baeumen wie man es wirklich nur aus Filmen kennt und inmitten dieses Waldes waren drei verschieden warme Whirpools (die groessten in ganz Neuseeland). Da wir Abends dort waren, sah das alles sehr mystisch aus. Die Wasserdaempfe, der Regenwald und du mittendrin, war cool.

Kurz darauf ging es dann weiter nach unten nach Wanaka wo wir wieder ein paar Tage geblieben sind. Umgeben von einer unglaublichen Kulisse aus schneebedeckten Bergen und ruhigen Seen glich das eher einem Ort zum entspannen. Die Entspannung hoerte aber genau dann auf, als wir im Flugzeug sassen und uns kurz darauf rausgeworfen haben... Das Video und die Fotos sind herrlich (Die Angst kann man meinem Gesicht ablesen ).

Nach Wanaka gings dann runter nach Queenstown, die Partystadt Neuseelands wo man ganz schnell ganz viel Geld ausgeben kann. Meine deutschen Freunde haben dort ihre Reise abgebrochen und haben sich ein Auto gemietet um ihre Routen selbst planen zu koennen. Ich bin jedoch im Bus geblieben und habe mich so schnell wie moeglich aus der Stadt herausbegeben (2-3 Tage waren es trotzdem). Dort habe ich eine kleine Gondelfahrt und 6 Runden auf einer Art Sommerrodelbahn mitgenommen. Dazu noch 2 T-Shirts gekauft und schon war wieder etwas Geld weg...

 

Jedenfalls gings als naechstes nach Christchurch und danach nach Kaikoura. Dort habe ich mir eine Whale Watching Tour gebucht. War super, die entsprechenden Bilder lade ich noch hoch. Ich habe jedenfalls zwei Wale, ein Seeloewen der einen Oktopus gefressen hat und etliche Delphine gesehen. Joa nach Kaikoura ging es dann heute hoch nach Picton. Vor ein paar Minuten habe ich mir ein Ticket fuer die Faehre nach Wellington ergattert. Der Ausgangspunkt meiner letzten eigenen Rundreise die dann in Auckland enden wird. 

Auf dem vorlaeufigem Programm steht das Tongariro Crossing (8-9 stuendige Wanderung durch eine aktive Vulkanlandschaft), Taupo (angeblich kann man dort auch Bungeejumps machen...), Rotorua und kurz vor Auckland noch das Hobbitdorf was etliche von euch aus der Herr-der-Ringe-Trilogie kennen duerften. Mal schauen, vielleicht halte ich noch woanders an, jenachdem wie viel Zeit ich noch habe.

 

Das wars erstmal wieder, beste Gruesse Felix

10.9.09 03:10

Werbung


bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


shorti (10.9.09 14:38)
freue mich jetzt schon, alle bilder mir angucken zu können, wenn du wieder da bist und alles aus erster hand noch mal zu hören

nice greetz von deinem kleineren shorti :D


liesschen (10.9.09 19:15)
man man man so zusammen gefasst hört sich dis nochmal richtig juuut an!!! =D

will auch wieder urlaub, voll stress hier auf arbeit >.<

freu mich ebensooo auf die biiildeeer!!!!!




Sebastian (10.9.09 21:34)
ich wuenschte ich haette auch so viel freizeit ^^ ...

aber mal am rande was willste du im hobbitdorf ^^

ne also mal ehrlich .. ich muss schon aufpassen das ich nicht gelb schreibe wegen all dem neid ...

see you seb


Gregor (11.9.09 21:11)
Ich bin mal auf das Video gespannnt ^^


Kaisa@LAFF (11.9.09 23:10)
ich schließe mich meinen vorrednern so sehr an, dass wir uns kaum vonauseinander unterscheiden dürften

naja ich wünsch dir noch angenehme 3 wochen und dann ist wieder 24/7 zivilisation angesagt :]

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen